PEKiP-Prager Eltern-Kind Programm I - III


Das Prager-Eltern-Kind-Programm (PEKiP®) ist ein Konzept für die Gruppenarbeit mit Eltern und ihren Kindern im ersten Lebensjahr. Ziel des PEKiP® ist es, Eltern und Babys im sensiblen Prozess des Zueinanderfindens zu unterstützen, um das Baby in seiner momentanen Situation und seiner Entwicklung wahrzunehmen, anzuregen und zu begleiten; die Beziehung zwischen dem Baby und seinen Eltern zu stärken und zu vertiefen; die Eltern in ihrer Situation zu begleiten und den Erfahrungsaustausch sowie die Kontakte der Eltern untereinander zu fördern und dem Baby Kontakte zu Gleichaltrigen zu ermöglichen.

Termine: Block 1: 12 x 1,5 Std.,

                     Block 2: 12x 1,5 Std., 

                     Block 3: Die Anzahl der Kurstermine richtet sich nach den Geburtstagen der angemeldeten Kinder.

PEKiP mit Christine Möller


 PEKiP I für Kinder die im  Dezember 23, Januar, Februar 24  geboren wurden

 Do.

30.05.24 - 22.08.24

Uhrzeit: 9:00- 10:30 Uhr

Kosten: 140,00 €         voll  Anmeldung hier

PEKiP mit Michelle Synak


 PEKiP I   für Kinder die im Dezember 23, Januar, Februar 2024 geboren wurden

  Mi.

  29.05.24 - 04.09.24

Uhrzeit: 15:00 - 16:30 Uhr

 Kosten: 140,00 Euro

    voll         

    Anmeldung hier

SBL - Spielen-Bewegen-Lernen


SpielenBewegenLernen (SBL) ist ein Kurs, angelehnt an das Prager Eltern Kind Programm ( PEKiP) und begleitet Eltern mit Ihren Kindern durch das 1. Lebensjahr.

Wir nehmen uns Zeit, die Kinder durch spielerische Bewegungs- und Sinnesanregungen in ihrer individuellen Entwicklung wahrzunehmen und zu begleiten.  Die gemeinsame Freude am  Bewegen, Entdecken, Spielen, Singen und  Lernen  stärkt die Bindung und das Vertrauen zwischen Eltern und Kind.

Das Kind kann in seinem eigenen Tempo seine Fähigkeiten entdecken und entwickeln.

Der Erfahrungsaustausch in der Gruppe ist wichtiger Bestandteil des Kurses. Es tut gut, unterstützt und gibt Sicherheit. Denn auch anderen Eltern geht es in vielen Situationen und Erziehungsentscheidungen  ganz ähnlich.

 

SBL besteht aus 3 Teilen die aufeinander folgen und das Kind bis zum 1. Geburtstag begleiten.

 

Termine:   Block 1:  12 x 1,5 Std.

                      Block 2:  12 x 1,5 Std.

                      Block 3: Die Anzahl der Kurstermine richtet sich nach den Geburtstagen der angemeldeten Kinder.

 

SBL mit Meret Scheuermann


 SBL I für Kinder die im  März, April, Mai 2024 geboren wurden

Mo.

 

05.08.-04.11. 2024

Uhrzeit: 9:00 - 10:30 Uhr

Kosten: 140,00 Euro

 

    2 Plätze frei       

 

Anmeldung hier

 

 SBL I für Kinder die im   März, April, Mai 2024 geboren wurden

Mo.

 

05.08.-04.11.2024

Uhrzeit: 11:00 - 12:30 Uhr

Kosten: 140,00 Euro

 

   Plätze frei       

 

Anmeldung hier

 

SBL mit Geeske Lieb


 SBL I für Kinder die im März, April 2024 geboren wurden

Do.

 

01.08. - 31.10.2024

Uhrzeit: 11:00 - 12:30 Uhr

Kosten: 140,00 Euro

 

         1 Platz frei

 

Anmeldung hier

 

 SBL I für Kinder die im April, Mai, Juni 2024 geboren wurden

Do.

 

12.09. - 12.12.2024

Uhrzeit: 9:00 - 10:30 Uhr

Kosten: 140,00 Euro

 

     Plätze frei        

 

Anmeldung hier

 

SBL mit Clara Dittrich


 SBL I für Kinder die im Januar, Februar und März 2024 geboren wurden

Fr.

 

21.06. - 27.09.2024

Uhrzeit: 11:00 - 12:30 Uhr

Kosten: 140,00 Euro

 

          voll

 

Anmeldung hier

 

SBL mit Annabelle Wolters


 SBL I für Kinder die im Januar, Februar, März 2024 geboren wurden

Mi.

 

26.06. - 18.09.2024

Uhrzeit: 9:00 - 10:30 Uhr

Kosten: 140,00 Euro

 

   2 Plätze frei        

 

Anmeldung hier

 

 SBL I für Kinder die im  Mai, Juni  2024 geboren wurden

Mi.

 

ab September

Uhrzeit: 11:00 - 12:30 Uhr

Kosten: 140,00 Euro

 

   Plätze frei        

 

Anmeldung hier

 

Gebärden-Cafe


Ab Januar 2024 lädt der Levana e.V. in Zusammenarbeit mit Logopädin Farina Krueger herzlich einmal im Monat zu einem offenen Treffen ein.

Wir möchten für hörende Kinder bis 3 Jahren, deren Eltern und allen Interessierten eine Möglichkeit bieten die Welt der Gebärdenunterstützten Kommunikation spielerisch zu entdecken, sich auszutauschen und kennenzulernen. Ihr Kind kann feststellen, dass es mit Gebärden auszudrücken vermag was es sieht, hört, denkt und fühlt- und damit verstanden wird. Und dies einfach Freude macht.

Zitat einer Mutter: „Die Gebärden sind für mich ein Fenster zum Denken meines Kindes“

 

Es wird um Anmeldungen beim Levana e.V. gebeten. Telefonnummer: 05121/877530 oder schreiben Sie eine E-Mail an post@levana-hildesheim.de

 

Folgende Termine mit ausgewälten Themen sind:

 

21.01.2024 Thema "Essen und Trinken"

25.02.2024 Thema "Tiere"

24.03.2024 Thema "mit Gebärden Bücher anschauen"

14.04.2024 Thema "Spielplatz"

26.05.2024 Thema "Tagesablauf"

 

jeweils Sonntag um 15:30-17:00 Uhr, der Levana e.V. freut sich wenn das Spendendöschen etwas gefüllt wird.

Wokshop-Wickeln mit Stoffwindeln


Wie bitte? Mit Stoff wickeln? Das ist doch voll altmodisch, macht eine Menge Arbeit und ständig laufen die Windeln aus...
Zum Glück ist das heute nicht mehr so. Bei der Entwicklung der Stoffwindel hat sich einiges getan, sodass das Wickeln mit Stoff kinderleicht geworden ist. 
Ganz nebenbei sparst du eine Menge Geld und tust der Umwelt und der Haut deines Babys etwas Gutes. 
In diesem Workshop lernst du die verschiedenen Windelsysteme kennen und erfährst deren Vor- und Nachteile. Vorab sende ich dir ein kleines „Anfasspaket“ zu, damit du auch ein paar Windeln und Materialien zum Anfassen vor Ort hast. Außerdem erkläre ich dir, wie du die verschmutzen Windeln am besten zwischen lagerst und wie du sie dann wäschst. Ich freue mich auf euch stoffwindelinteressierte (werdende) Mamas und Papas!

ONLINE WORKSHOP

 Für die Teilnahme empfehle ich dir, ein Anfasspaket bei mir zu leihen. Darin befinden sich verschiedene Windeln und Materialien, um die gleichen Erfahrungen wie bei einem Präsenzworkshop zu machen.

 Das Anfasspaket kannst du bei Übernahme der Versandkostenpauschale (12€, Hin- und Rückversand) einfach im Rahmen der Anmeldung bei mir mit dazu buchen.

 Die Anfasspakete sind nur in begrenzter Stückzahl vorhanden.

 

Kursleitung: 

Wo: