Unsere AGB`s findest Du hier:

Anmeldung

Die Anmeldung zu unseren Kursen erfolgt telefonisch oder per Mail und ist verbindlich. Mit der vollständigen Überweisung der Kursgebühr ist die Teilnahme am Kurs gesichert. (das gilt nicht für die Rückbildung). Die Kursgebühr ist sofort nach Buchung jedoch spätestens bis 14 Tage vor Kursbeginn auf das angegebene Konto zu überweisen. Bei kurzfristigen Anmeldungen wird der Betrag sofort fällig.

 

Kostenübernahme

Die Gesetzlichen Krankenkassen erstatten die Kursgebühren von Geburtsvorbereitungskursen und Rückbildung.

Die Teilnehmerinnen quittieren jede Kursstunde mit ihrer Unterschrift. Versäumte Stunden sind nicht quittiert und werden daher nicht übernommen. Wir rechnen am Ende des Kurses die Leistungen direkt mit der Krankenkasse ab.

Erbrachte Leistungen werden in folgenden Fällen privat in Rechnung gestellt:

  • Wenn keine gültige Mitgliedschaft bei der Krankenkasse feststellbar ist
  • Wenn die Krankenkasse die nicht in Anspruch genommenen Kurstermine des gebuchten Kurses nicht übernimmt

Für die Yogakurse, die von den Krankenkassen im Rahmen der Prävention §§ 20 und 20a SGB V anerkannt sind, erhalten Sie am Ende des Kurses eine Teilnahmebescheinigung die bei den Krankenkassen eingereicht wird. Im Allgemeinen übernehmen die Krankenkassen 80% der Kursgebühr. Bitte klären Sie vor Kursbeginn, ob Ihre Krankenkasse diese Leistung übernimmt.

Alle anderen Kurse sind Selbstzahler Kurse.

Für die Teilnahme melden Sie sich per Telefon oder Mail an und überweisen die Kursgebühr bis spätestens 14 Tage vor Kursbeginn.

 

Kursorganisation

Aus wichtigen Gründen oder aufgrund höherer Gewalt können einzelne Kursstunden terminlich durch die Kursleitung verändert werden. Die Qualität des Kurses bleibt davon unberührt. Die von den Teilnehmer:innen versäumten Stunden können nicht nachgeholt werden. Es besteht kein Anspruch auf Nachholung von ausgefallenen oder versäumten Stunden. Die Kursleitung wird sich aber bemühen, Ersatztermine anzubieten.

 

Stornierung

Bei Rücktritt von einem Kurs erheben wir bis 14 Tage vor Kursbeginn keine Kursgebühr. Eine Bearbeitungsgebühr von 15€ behalten wir uns vor. Bei einer späteren Abmeldung werden die kompletten Kursgebühren fällig, falls es für den entsprechenden Kurs keine Warteliste von Interessentinnen gibt.

 

Haftung 

Die Nutzung der Räume erfolgt auf eigene Gefahr. Eine Haftung für mitgebrachte Wertgegenstände kann nicht übernommen werden.

 

Datenschutz

Wir verpflichten uns, Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für die Abrechnung zu verwenden.   Es werden bis auf die LEB (Landes Erwachsenen Bildung), welche uns pro laufenden Kurs mit 7 Teilnehmer:innen finanziell unterstützt, keine Daten an Dritte weitergegeben.

 

Disclaimer

Trotz sorgfältiger und inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.